Kinesiologie

Kinesiologie ist die Wissenschaft von der Bewegung des Menschen. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern kìnesis (Bewegung) und lògia (Lehre) zusammen und befasst sich mit unseren Muskeln und stellt eine Verbindung zum energetischen System der chinesischen Akupunkturlehre dar. Kinesiologie verbessert den Energiefluss und somit die Beweglichkeit im ganzen Körper sowie das Gleichgewicht unserer inneren Organe.

Zurück